Projekte

ArGe Projekte

Im Zuge der Verlängerung der U-Bahnlinie U1 ist eine Station im Bereich des ehemaligen Mühlenareals „Brachmühle“ vorgesehen. Für dieses Stationsumfeld mit seiner überwiegend gewerblichen Nutzung wurde ein städtebauliches Gutachterverfahren vom Magistrat der Stadt Wien (MA 21C) mit mehreren Teilnehmern ausgeschrieben.

Räumliche Elemente und ihre funktionalen Beziehungen zu erkennen, Elemente bewußt in Beziehung zu setzen, Grenzen auszuloten und Prozesse in Gang zu setzen werden als wichtige Gestaltungsprinzipien begriffen.

Die Bebauungsplanung nimmt aufgrund ihrer Nähe zur baulich-räumlichen Umsetzung einen besonderen Stellenwert im Planungs- und Realisierungsprozess ein. Auf der Grundlage von räumlicher Analyse, räumlicher Charakteristik und daraus ableitbaren Rahmenbedingungen der räumlichen Entwicklung sind Bebauungsvolumina, Bebauungsdichten und Bebauungsweisen zu definieren und deren Raumwirksamkeit vor ihrer Realisierung zu prüfen.

ArGe Projekte

Büro für Raumplanung und Stadtentwicklung

Über uns

ArGe Projekte ist ein Zivilingenieur-
büro für Raumplanung und Stadtentwicklung. Die Gesellschafter vertreten die Fachgebiete Raumplanung und Architektur.
Mehr über uns ...

Kontakt

ArGe Projekte
Frankenberggasse 5/7
A-1040 Wien

Tel.: +43/1/503 36 47
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kundenbereich